Nr.136 : Ratebegriff „radzibudz“ vom 16.01.2013

veröffentlicht um 25.03.2013, 12:30 von Udo Rabe
Ratebegriff:
Was oder wen bezeichnet das fränkische Wort „radzibudz“ ?

Auflösung:
Den Schnee vom letzten Jahr hat es wieder „radzibudz“ weggetaut.
Man könnte auch sagen: Die Weihnachtsplätzchen wurden
zadzibudz aufgegessen. Das Wort steht also für restlos oder ganz
und gar.
Comments