Nr.142 : Ratebegriff “gschellerd houds, drei Schobbm” vom 27.02.2013

veröffentlicht um 25.03.2013, 12:35 von Udo Rabe
Ratebegriff:
Was bedeutet die fränkische Redewendung “gschellerd houds, drei Schobbm” ?

Auflösung:
“gschellerd houds, drei Schobbm”. Diese Redewendung erinnert
mich an meine Kindheit, da mussten wir am Abend für den Vater
einen Krug Bier holen. In der Wirtschaft neben der Eingangstür
zur Gaststube war ein kleines Fenster mit einer Klingel. Dort
reichten wir den Bierkrug hinein und bestellten “drei Schobbm”.
Warum drei Schoppen? Weil sie weniger kosteten als eine Mass
und mit etwas Überschank auch eine schlecht eingeschenkte Mass
ergaben.
Comments