Nr.145 : Ratebegriff „nauferroh“ vom 20.03.2013

veröffentlicht um 25.03.2013, 12:38 von Udo Rabe   [ aktualisiert: 04.04.2013, 13:45 ]
Ratebegriff:
Was oder wen bezeichnet das fränkische Wort „nauferroh“ ?

Auflösung:
Auch im Wort „nauferroh“ sind wieder zwei Wörter enthalten.
Nämlich rauf und runter. Wir sagen z.B.: „Der Kleine ist nauferroh
der Vater“. Er sieht also von oben bis unten dem Vater gleich.
Aber auch der Mutter, dem Opa oder der Oma.
Comments