Nr.93 : Ratebegriff „Kalm“ vom 22.02.2012

veröffentlicht um 25.03.2013, 11:06 von Udo Rabe
Ratebegriff:
Was oder wen bezeichnet das fränkische Wort „Kalm“ ?

Auflösung:
Bei den Rindern ist das Kalb der Nachwuchs von den Eltern Kuh
und Stier. Wenn das weibliche Kalb erwachsen aber noch
„jungfräulich“ ist, so nennen wir es „Kalm“. Dieser Ausdruck wurde
auch zur abfälligen Titulierung einer korpulenten burschikosen Frau
verwendet.
Comments