Nr.98 : Ratebegriff „Schdurrn“ vom 28.03.2012

veröffentlicht um 25.03.2013, 11:09 von Udo Rabe   [ aktualisiert: 25.03.2013, 11:24 ]
Ratebegriff:
Was oder wen bezeichnet das fränkische Wort „Schdurrn“ ?

Auflösung:
Der „Graogl“ war unser letztes Ratewort, doch der „Schdurrn“ ist die
Steigerung eines jämmerlich aussehenden Obstbaumes, bei dem nur
noch ein Ast übrig geblieben ist. Oft wird auch ein einzelner dürrer
Ast an einem sonst noch gesunden Baumes, als „Schdurrn“ bezeichnet.
Comments